Einkaufswagen 0
blank-space

Drei oder vier Tage New York, was sehen - Prioritäten und Budget

#nützliches-und-informationen

new york ankunft

Die besten Hotel Deals in New York

hotels in new york MeinHotel.com

Zunächst habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht, die schlechte zuerst: Ihr werdet es nicht schaffen New York, egal wie lange euer Aufenthalt ist, komplett zu sehen. Die gute ist: Ihr werdet ganz bestimmt wieder kommen.

Hier sind paar Tips und Ideen falls ihr auf einer Durchreise einige Tage in New York Halt macht oder ihr New York einen Kurzbesuch über drei oder vier Tage abstattet.

 

Ankunft - Tag 1

Die meisten Flüge aus Europa landen am späten Morgen oder frühen Nachmittag. Ihr seit in der Stadt die niemals schläft d.h. ihr habt den Nachmittag, Abend und die Nacht vor euch, den Schlaf aufholen könnt ihr wo anders. Den Zeitunterschied von 6 Stunden könnt ihr mit einem starken New Yorker Kaffee von Starbucks, Dunking Doughnuts oder, für die Genießer unter euch, in einem stylischen New York authentischen Cafe ausradieren. Die besten Cafes in New York.

 

Aber zu nächst müßt ihr vom Flughafen in die Stadt gelangen, welche Optionen euch zur Verfügung stehen, wie es funktioniert und was für euch am passendsten ist finden ihr hier. 

flughafen transfer

 

Nachdem ihr in eurem Hotel eingecheckt habt, gehts zum Erkunden auf die Straßen. Euch stehen unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung: Times Square, 5th Avenue mit den vielen Shops und Boutiquen, Broadway, Central Park, Columbus Circle sind nur einige von den Varianten. Mein Vorschlag sucht den Ort aus, auf den ihr am meisten gespannt seit oder auf den ihr euch am meisten freut.

Am Abend könnt ihr was Essen entweder in eine der kleinen New York typischen Restaurants in Hells Kittchen, 46th Straße zwischen 8th und 10th Ave. oder Burger und Pommes beim Shake Shack, Ecke 8th Ave und 44th Straße und dann euch von den Lichtern des Times Squares verzaubern lassen.

Für diejenigen von euch die noch am ersten Abend ins Nachtleben eintauchen möchten, besteht je nach Tag die Möglichkeit die Nachtclubs von New York unsicher zu machen.

nachtclubs in new york

 

aussicht von brooklyn 

Erkundung und Orientierung - Tag 2

 

Überflüssig zu erwähnen, dass ihr in drei Tagen nur einen Bruchteil der Stadt und seiner Attraktionen besichtigen könnt. Am besten erhaltet ihr einen Überblick und lernt warum New York so besonders ist, was diese Metropole von allen andren Städten der Welt unterscheidet, was eigentlich gemeint ist wenn New York als Schmelztegel bezeichnet wird, auf der Bronx, Queens und Brooklyn Tour.

Die Tour Endet in Little Italy, dort gibt es die sogenannten „Lunch Specials“ wo ihr für New York Verhältnisse kleines Geld eine tolle Mahlzeit bekommt. Dort grenzt auch China Town an und ihr könnt, günstig Souvenire wie I LOVE NEW YORK T-Shirts erhalten. Etwas weiter südlich befindet sich die Wall Street und der Finanzielle Bezirk, unweit auch das 9/11 Memorial und der Oculus. Empfehlenswert wäre der Besuch des höchsten Gebäudes der Stadt, das One World Trade Center, da alle Tickets Terminiert und Zeitgebunden sind, umgeht ihr das anstehen. Wichtig noch vor der Anreise die Tickets hier erwerben. KLICK

Wozu ist man nie zu müde, zumindest das schönere Geschlecht. Richtig, Shoppen! Zum Abschluss des Tages, könnt ihr das Century 21 gegenüber vom 1WTC aufsuchen, das Geschäft ist bis 22 Uhr geöffnet und bevor ihr im Hotel todmüde umfällt, sucht noch paar günstige und schöne Klamotten, Designer oder nicht, aus.

 

rooftop in new york, rooftop tour 

Das beste zum Schluß - Tag 3

 

Es ist euer letzter Tag, ihr seid etwas niedergeschlagen, New York wächst einem schnell ans Herz und die Stadt verlassen ist nicht einfach. Daher ist ein richtiger Start in den Tag von Nöten. Amerikanisches Frühstück, Pancakes, Waffeln, Eier mit Speck in einem Diner bläst jeden Trübsal weg, z.B. das Applejack Diner am Broadway und 55th Straße, wo alle Stars nach den Shows einkehren.

Von dort aus ist Columbus Circle und Central Park nur einen Katzensprung entfernt. Ein Spaziergang und paar Erinnerungsfotos schießen und hinterher eine 2 Stündige Bootsfahrt um die Insel Manhattan, vorbei an der Freiheitsstaue genießen. KLICK

Der Highlite und große Knall wird wie immer für den Schluß aufgehoben. Einen Abend New Yorker sein, sich nett zu Recht machen und einen Cocktail in guter Stimmung, mit traumhafter Aussicht, von den Dächern des Big Apple genießen. Die Rooftop Tour wird euch für immer in Erinnerung bleiben. Um 19 Uhr geht es los, ihr sucht drei Rooftops auf und verbringt ein wenig mehr als 1 Stunde auf jeder Terrasse. Ein kostenlosen Drink ist auf jedem Rooftop inbegriffen.

 rooftop tour

 

Abreise - Tag 4

 

Ihr solltet einplanen die Stadt etwa 4 Stunden vor dem Abflug Richtung Flughafen zu verlassen. Vorher könnt ihr noch Spontan durch die Straßen schlendern und die Atmosphäre aufsagen.

  

Tip: Bei kurzen Besuchen sind der City Pass KLICK oder der meiner Ansicht nach der ohnehin vollkommen überteuerte New York Pass KLICK normalerweise nicht nötig.   



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen