Mein Trip nach New York Einkaufswagen 0

9 ikonische Gebäude von New York, die Ihr besuchen müßt

#sehenswürdigkeiten

In New York gibt es unheimlich viel zu besichtigen und Ihr werdet es nicht schaffen mit einem Besuch alle Sehenswürdigkeiten abzudecken. Hier sind die berühmtesten Denkmäler die Ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

sehenswürdigkeiten in new york

1878 St. Patrick Kathedrale

Der Eckpfeiler der St. Patricks-Kathedrale wurden 1858 gelegt und ihre Türen im Jahr 1879 geöffnet. Vor über 150 Jahren gab Erzbischof John Hughes seinen ehegeizigen Plan bekannt, die "neuen" St. Patricks-Dom zu errichten. Die Kirche ist täglich von 7:00 bis 20:30 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

st.patrick kathedrale

1883 Brooklyn Bridge

Der Bau der Brücke dauerte 14 Jahre und kostete 15 Millionen Dollar (mehr als 320 Millionen Dollar in den heutigen Dollarwert). Mindestens zwei Dutzend Menschen starben während dem Bauprozess, einschließlich dem ursprünglichen Designer. Mehr als 125 Jahre später, überqueren dieses ikonische Denkmal der Skyline von New York City immer noch über 150.000 Fahrzeuge und Fußgänger täglich.

brooklyn bridge

1886 Die Freiheitsstatue

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt, ist die Freiheitsstatue Synonym für Frieden und Freiheit. Ein Geschenk der Franzosen an die Amerikaner zur Ihren Unabhängigkeit von England. Die zerbrochenen Ketten an den Füßen markieren das Entkommen und es gibt sieben Stacheln in der Krone der Statue, die für die sieben Kontinente oder sieben Meere der Welt stehen. Jährlich wird „Lady Liberty“ von 4,5 Millionen Menschen besucht. Um euch das Anstehen für die Tickets zu sparen erwerbet die Tickets mit uns. KLICK HIER

freiheitsstatue besuch

1895 New York Public Library

Mit fast 53 Millionen Gegenständen ist die New York Public Library die zweitgrößte öffentliche Bibliothek der Vereinigten Staaten (hinter der Kongressbibliothek) und die viertgrößte der Welt, unter anderem in Besitz einer Gutenberg Bibel. Der Lesesaal, The Rose, ist einer der faszinierenden Räumlichkeiten der Stadt. Freier Eintritt, Öffnungszeiten von 10:00 bis 18:00 Uhr.

new york Bücherei, public library

gutenberg bibel new york

1902 Flatiron Building (Bügeleisen Gebäude)

Nach Fertigstellung in 1902, war Flatiron eines der höchsten Gebäude der Stadt, 20 Etagen hoch. Das ganze Gebiet drumherum wird das Flatiron-Viertel genannt, benannt nach dem Gebäude. Das Flatiron Building hatte ursprünglich ein Aussichtsterrasse im obersten Stockwerk, aber größere Gebäude haben diese Funktion mittlerweile übernommen. Das Gebäude befindet sich am Broadway und 23rd Straße, neben an befindet sich auch der Madison Square Park und man kann den Besuch dieser zwei tollen Sehenswürdigkeiten kombinieren.

bügeleisen gebäude new york, flatiron building

1913 Grand Central Station

Der weltgrößte Bahnhof beeindruckt 100 Jahre nach seinem Bau mit mehr als 750.000 Besuchern jeden Tag - das ist viermal so viel Verkehr wie der größte New Yorker Flughafen JFK am Tag abwickelt. Unzählige Shops, Restaurants und unglaubliche schöne Architektur, locken nicht nur die Fahrgäste zu diesem Denkmal hin. Täglich geöffnet, freier Eintritt. Adresse 42nd und Park Avenue.

grand central station new york besuch

1930 Chrysler Building

Gebaut mit der ursprünglichen Absicht, dass höchste Gebäude der Welt zu werden, blieb es dies nur für elf Monate, bis es vom Empire State Building im Jahr 1931 übertroffen wurde.

Wegen seinem ikonischen und schönen Design, war die Höhe des Gebäudes nie wirklich wichtig. Es gilt heute als das schönste Gebäude New Yorks und eines der schönsten weltweit. Leider ist das Gebäude nicht für die Öffentlichkeit zugelassen und man kann es nur von außen bestaunen, am besten vielleicht mit einem Drink in der Hand auf der Rooftop Tour. KLICK HIER

chrysler building gebäude new york besuch

1931 Empire State Building

Das Empire State Building ist einer der berühmtesten Wolkenkratzer der Welt, erbaut in nur 18 Monaten während der Großen Depression, war es das höchste Gebäude der Welt 1931-1972. Die Form des Empire State Building wurde von seinem Entwickler, John Jakob Raskob, inspiriert, der angeblich einen Bleistift aus seiner Schublade gezogen hat, hielt ihn vor der Nase  seines Architekten (William Lamb) und fragte "Bill, wie hoch kannst du es bauen so dass es nicht umstürzen wird? „ 4 Millionen Menschen suchen die Aussichtsplattform jährlich auf. Um euch die Schlange für die Tickets zu sparen erwerbt sie vorher bei uns. KLICK HIER

empire state building tickets für besuch

2015 One World Trade Center

Das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre und das sechstgrößte der Welt. One World Trade Center ist ein Glas-und Stahl-Ausrufezeichen, jeder einzelne der 541 Meter schreit, dass sich New York durch nichts und niemanden unterkriegen läßt. Anders als beim Empire müßt ihr die Tickets mit Zeit und Datum einplanen, reservieren könnt ihr sie KLICK HIER.

one world trade center tickets, 1wtc tickets für aussichtsplattform



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen