Spart bei Tickets für Radio City Christmas Spectacular in New York – Mein Trip nach New York
Einkaufswagen 0

Spart bei Tickets für Radio City Christmas Spectacular in New York

Christmas Spectacular mit den Radio City Rockettes

Author Sanel Huskanovic / Category Tickets  

Es ist die Saison für das ultimative New Yorker Erlebnis - Weihnachtszeit in Big Apple! Das Radio City Christmas Spectacular mit den weltberühmten Radio City Rockettes ist eine dieser ultimativen Sensationen. Die schillernde Produktion ist seit über 75 Jahren mit klassischen Tanznummern, Spezialeffekten, prächtigen Kostümen und innovativen Inszenierungen eines der Highlights der Weihnachtszeit.

Jedes Jahr betreten mehr als eine Million Menschen die Radio City Music Hall, um die einzigartige Show zu sehen und an einer klassischen New Yorker Tradition teilzunehmen. Von dem Moment des Betreten, wird euch die atemberaubende Art-Deco-Lobby ins Auge springen, noch bevor ihr in ein Winterwunderland gebracht werdet. Dort wo die Rockettes perfekt in ihren schillernden Kostümen tanzen, Rentiere sich bewegen und springen Stoffpuppen zum Leben erwachen und Holzsoldaten in einer fantastischen Parade marschieren. Die Kombination aus klassischem Musiktheater und High-Tech-Spezialeffekten hat etwas Magisches. Für viele Theaterbesucher ist Radio City Christmas Spectacular, eine jährliche Veranstaltung, ein wesentlicher Bestandteil des Weihnachtsfestes in New York.


Die Weihnachtlichter Tour von Dyker Heights


Wie sparen und günstig an die Tickets kommen?

Das Fassungsvermögen von Radio City Music Hall beträgt ein wenig über 6.000 Sitzplätze und diese müssen für 53 Tage verkauft werden. Auch wenn die meisten Tickets in Vorverkauf bereits weggehen, bleiben einige Sitzplätze offen und es gibt Restposten. Diese Resttickets bekommt ihr Last Minute ein oder zwei Tage vor der Show bis zur letzten Minute in unserem Reisezentrum. in der nähe des Times Square, 324 W 47th Street, NY 10036. Wir haben 7 Tage die Woche von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Wir sind in der Nähe von Times Square, 324 W 47th Street, NY 10036, zwischen 8th und 9th Avenue und haben 7-Tage die Woche von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Wo am besten Sitzen?

Wenn ihr noch nie in Radio City Music Hall wart, werdet ihr verzückt sein. Ich war schon an einigen von Veranstaltungsorten, und das Dekor, der Sound und der Sitzplan (d. H. Die Konfiguration) für Radio City sind erstklassig.

Orchester:
Alle Orchesterbereiche sind großartig. Meine einzige Warnung ist, dass, wenn ihr Sitze in den 100er oder 700er-Sitzen (die meisten linken und rechten Bereiche) in betracht zieht, sicher stellt, dass sich eure Sitze näher am Innengang befinden. Zusätzlich wird die Reihe N-Z (in Abschnitt 400 des Orchesters) vom Resonanzboden verdeckt.

Zwischenstock:
Alle Mezzanine-Sektionen hängen über dem Orchester. Allerdings besteht ein Unterschied zwischen Sitzen im 1. Mezzan und dem 3. Mezzanine-Bereich, aber höchstwahrscheinlich bestimmt euer Budget, wo ihr sitzt. Ich, wenn möglich, würde die 100er- und 700er-Abschnitte meiden, und ich persönlich würde vorziehen, im 300er-Abschnitt des 2. Zwischengeschosses gegenüber dem 100er-Abschnitt des ersten Zwischengeschosses zu sitzen.

Mit Ausnahme einiger versperrter Sitze - wie etwa des Mittelteils (400) des 2. Zwischengeschosses - glaube ich, dass jeder Platz in der Radio City Music Hall ein guter ist.

Die besten Plätze:
Wenn ihr das Weihnachtsspektakel (oder eine ähnliche Show) sehen möchtet, möchtet ihr nicht in den ersten 13 Reihen (AA-LL), sondern stattdessen die Reihen MM bis ZZ sitzen (damit ihr die gesamte Bühne sehen könnt). Die Mittelsektionen des 1. Zwischengeschosses bieten ebenfalls eine spektakuläre Aussicht.

 

Sie tragen drahtlose Mikrofone in ihren Schuhen, um die Geräusche ihres Stepptanzens zu verstärken - und diese Mikrofone nehmen jeden Ton auf. Deshalb müssen Tänzer bei der Fußarbeit auf der Bühne besonders vorsichtig sein.


Als nächstes lesen

Author Sanel Huskanovic / Kategorie Weihnachten  



Älterer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen