Happy Birthday Lady Liberty! – Mein Trip nach New York
Einkaufswagen 0

Happy Birthday Lady Liberty!

#Tickets

Am 28. Oktober diesen Jahres ist die Freiheitsstaue, das Symbol für Hoffnung und Freiheit, 130 Jahre alt geworden. Ein Grund mehr Lady Liberty bei eurem nächsten Aufenthalt in New York mal einen Besuch abzustatten. Hier sind ein paar interessante Fakten und Informationen wie und wann man die Statue am besten besuchen sollte :)

 

 

Im folgenden habe ich für euch mal 10 interessante Fakten über die Freiheitsstaue zusammengestellt:

1. Die Freiheitsstaue war ein Geschenk von Frankreich an Amerika für die amerikanische Unabhängigkeitserklärung.

2. 1876 begann der französische Bildhauer Frédéric-Auguste Bartholdi mit der Erschaffung dieser Statue. Unterstützung bekam er dabei unter anderem von Gustav Eiffel, welcher das Stahlgerüst im Inneren der Figur konstruierte. Dieser hatte zuvor auch den Entwurf für den Eiffelturm in Paris erschaffen.

3. Wissenschaftler vermuten, dass die Freiheitsstatue ursprünglich dunkelbraun war. Die Farbe hilt jedoch nur um die 20 Jahre. Die Außenhaut verwitterte und oxidierte, weshalb Lady Liberty nach und nach grün geworden ist.

4. Die Freiheitsstaue war lange Zeit das Erste, was Einwanderer vom Schiff erblickten, der Grund warum Sie zum offenen Meer zugewandt ist und weshalb sie bis heute noch das Symbol für Freiheit und Hoffnung ist.

5. Der volle Name der Freiheitsstaue lautet "Liberty Enlightening the World".

6. Der Sockel, auf welchem Lady Liberty steht wurde in Amerika konstruiert und durch Spendengelder finanziert

7. Bevor die Freiheitsstaue nach Amerika kam, wurde der Kopf der Staue 1878 in Paris ausgestellt und danach in 350 Teile auseinander gebaut und in 214 Kisten über den Atlantik geschifft.

8. Lady Liberty hat ihre eigene Insel namens "Liberty Island" auf der bis 2014 über 200 Jahre lang auch Menschen lebten.

9. Die Freiheitsstaue steht nicht sonder geht. Um sie herum sind zerbrochene Ketten als Symbol der Befreiung.

10. Die Freiheitsstaue ist eine Ikone. Zahlreiche Künslter malten sie und sie spielte schon in einigen Filmen eine Rolle. In Filmen wie "The Day after Tomorrow" und "Independence Day" wurde sie sogar schon zerstört.

 

 

Bei Interesse eines Besuchs der Freiheitsstaue können mit dem folgenden Link Tickets über uns reserviert werden! Somit spart Ihr euch das Anstehen für die Tickets, ich empfehle einen Besuch vor 11 Uhr, somit umgeht Ihr lange Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle :)

Das Ticket beinhaltet die Überfahrt mit einer Fähre zur Freiheitsstaue sowie den Besuch der Nachbarinsel "Ellis Island", auf welchem sich das berühmte Immigrationsmuseum befindet. In diesem findet so gut wie jeder Amerikaner Vorfahren von sich, welche sich einst dort registrierten. Der Eintritt in das Museum ist in dem Ticket inbegriffen. Die Fähren sind von 9:30 bis 15:30 Uhr in Betrieb, sie fahren alle 30-45 Minuten vom Battery Park los. 

Für Tickets hier Klicken (KLICK)

Diejenigen die in die Krone möchten müßen diese Tickets auf ein bestimmtes Datum mit Uhrzeit reservieren und holen die Tickets am gleichen Tag eine Stunde vor der Abfahrt im Battery Park am Schalter ab. Die Tickets sind nur sehr begrenzt verfügbar und meist über Monate im Voraus ausgebucht. Zur Überprüfung der Verfügbarkeit und Buchung dieser Tickets könnt ihr folgenden Link verwenden:

HIER KLICKEN (KLICK)

 

 



Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen