Einkaufswagen 0
blank-space

Wie und wo am besten Halloween in New York feiern

Halloween 2018 in New York. Die Stadt ist voller Kostümpartys, Spukhäuser, Halloween-Festivals und mehr Kürbis-Veranstaltungen. Sicher, die Welt scheint gruselig genug zu sein, ohne 40 Dollar für einen als Killer-Clown gekleideten Mann zahlen zu müssen, der im Dunkeln auf dich losspringt. Aber manchmal kann ein guter Schrecken - in einer kontrollierten Umgebung natürlich - euch den herzzerreißenden Nervenkitzel der Erleichterung geben, der sonst schwer zu bekommen ist.


meinhotel.com

Die besten Hotel Deals in New York!


Wie wird Halloween in New York City gefeiert?

Der gesamte Oktober in New York steht im Zeichen von Halloween und der Höhepunkt ist am 31.10 wenn eine Halloween-Parde im West Village und zahlreichen Parties stattfinden. Für die Halloween-Parties in Clubs und Bars muss man sich meist eine Eintrittskarte kaufen. Grundsätzlich wird dieses Fest besonders in New York deutlich größer als in Europa gefeiert. Ihr werdet in der Stadt, in Geschäften, Bars und Restaurants viel Halloween Dekoration finden. In den Supermärkten gibt es "gruselige" Süßigkeiten und man darf sich verkleiden. Je gruseliger oder sexier das Kostüm um so besser.

Was kann man an Halloween unternehmen?

Zunächst die Parade, schaut euch die berühmteste Halloween Parade der Welt "Village Halloween Parade" auf der 6. Avenue zwischen Spring Street und 16. Straße in Manhattan an. Oder besser: Verkleidet euch und lauft die Parade einfach selber mit! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Seit einfach um 18:30 Uhr (6.30 p.m.) auf der 6. Avenue und Canal Street. Macht euch rechtzeitig auf den Weg, da die Stadt sehr voll sein wird. Ihr lauft die Paraden Strecke ca. 2 Stunden.

Die Route der Parade findet ihr auf der Karte unterhalb

 

Nach der Parade findet tausende von großartigen Partys statt und wie das so in New York übrlich ist an berühmten Feiertagen muss man in allen Bars Eintritt zahlen bzw. den so genannten "Table Service" kaufen. Ich habe für euch zwei tolle Partys ausgesucht. Eine schicke Halloween Party auf einem wunderschönen Rooftop mit großartiger aussicht auf die Skyline und "spukiges Wohnzimmer" am Times Square, unterhalb findet ihr die Links.

 

Gatsby's Halloween Ball auf einem Rooftop


Haunted Living Room - Times Square

Wo am besten Halloween Verkleidung erwerben?

Rund um Times Square eröffnen zahlreiche Pop-Up stores für einen kurzem Zeitraum, die Kostüme sind gewöhnlich etwas teurer als z.B. in dem Laden in dem Video unterhalb, der das ganze Jahr geöffnet ist.

 

Ein paar Hintergründe zu Halloween

Das Wort Halloween stammt von dem Begriff "All Hallows' Eve" (im Deutschen: Allerheiligen). Es beschreibt die Volksbräuche am Abend und der Nacht vor Allerheiligen und stammt ursprünglich aus dem katholischen Irland. Irische Einwanderer haben diesen Brauch in den USA eingeführt, wo dieses Fest inzwischen noch größer als in Irland selbst gefeiert wird. An Halloween sollen alle bösen Geister vertrieben werden. Viel Spaß beim Geistervertreiben!



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen