Erlebe das Nachtleben wie ein echter New Yorker - Zwei tolle Bars für – Mein Trip nach New York
Einkaufswagen 0

Erlebe das Nachtleben wie ein echter New Yorker - Zwei tolle Bars für alle Vodka-Fans: „Russian Vodka Room“ und „Russian Samovar“

#bars

bar in new york, nachtleben in nyc

In New York gibt es unzählige Bars und Restaurants, sodass es gar nicht so einfach ist sich zu entscheiden, welche man besuchen möchte. Bars die heute noch zu den Angesagtesten der Stadt zählen, existieren ein paar Wochen später vielleicht schon nicht mehr. Wir möchten euch in diesem Beitrag daher gerne eine Empfehlung für zwei sehr interessante Bars in Midtown (52. Straße zwischen 8. Avenue und dem Broadway) geben.

Die beiden Bars liegen direkt gegenüber voneinander und sind beide sehr bekannt für ihre große Auswahl an unterschiedlichen Vodka-Sorten. Serviert wird dieser, wenn gewünscht, mit sehr leckerem Essen und im Hintergrund spielt eine Live-Band Jazz, Blues oder Pianomusik. Beide Bars stellen ihre eigenen Vodka Sorten mit Geschmackssorten wie Pfirsich, Ananas, Cranberry oder auch sehr ausgefallene Sorten wie Ingwer oder Knoblauch-Dill her.

Beide Bars haben zwar ihren Schwerpunkt auf den Vodka gelegt; beiden haben aber ebenfalls eine voll ausgestattete Bar mit allen anderen Wunschgetränken. Das Ambiente ist in beiden Bars sehr herzlich und freundlich und da beide so nah aneinander liegen, könnt ihr euch wie die New Yorker im „Bar hopping“ ausprobieren und an einem Abend beide Bars besuchen. 

 

Die Getränke:

Bar in New York

„Russian Vodka Room“ und „Russian Samovar“ bieten internationales Bier vom Fass oder auch aus Flaschen an. Die meisten Besucher probieren allerdings den bekannten Vodka. Hier habt ihr verschiedene Möglichkeiten. Ihr könnt Shots mit 2cl bestellen oder aber auch gleich eine größere Menge, die ihr euch dann selbst noch mit Softdrinks mischen könnt oder aber auch pur trinken könnt. Daneben gibt es auch die Möglichkeit mehrere verschiedene Sorten in einem „Vodka Tasting“-Angebot zu probieren. Auch leckere Cocktails bekommt ihr in beiden Bars. Neben dem hauseigenen Vodka werden auch die klassischen Vodka Sorten wie Absolut, Cristal, Stoly und Grey Goose angeboten.

 

Das Essen:

New York Bar

Die meisten Leute besuchen den „Russian Vodka Room“ und das „Russian Samovar“ auf Grund der tollen Getränkeauswahl. Beide bieten aber auch eine gute Küche und haben sich auf russische Spezialitäten wie geräuchertem Fisch, einen Charcuterie Teller (ähnlich der Süddetuschen Brotzeit), Dumplings gefüllt mit Schweinefleisch, Kaviar und vielen Weiteren spezialisiert. Diese machen euer „Vodka-Tasting“ zu einem besonders leckeren Erlebnis. :)

Beide Lokalitäten haben allerdings ihre eigenen Spezialitäten:

Was ihr im Russian Samovar unbedingt probieren solltet:

  • Mushroom Vol-Au-Vent “Windblown”—Steinpilze in Sahne-Sauce und einem russischen Käsegebäck

  • Roasted Beet and Arugula Salad— Geröstete Rote Beet mit Arugula Salat, Ziegenkäse und Walnüssen

  • “A Tribute to Perestroika” 22 oz Ribeye Steak—ein Gericht, das sich für zwei Personen eigent: Ribeye Steak, welches in einer Rotwein Reduktion zubereitet und mit Pilzen serviert wird

  • Chicken Kiev Entrée—ein paniertes Hähnchen mit Dill-Butter und Kartoffelpüree

  • Roasted Duck Entrée—Gebratene Ente mit einem Bratapfel

  • Medovik—Ein russischer Honigkuchen

Dazu solltet ihr einen typisch russischen gesüßten schwarzen Tee mit schwarzen Kirschen probieren. Er ist lecker und die Präsentation des Getränks ein Erlebnis für sich. :)

 Bar New York

 Was ihr im Russian Vodka Room unbedingt probieren solltet:

  • Duck Liver Pate—Entenpastete mit perfekt gewürztem und geröstetem Brot

  • Mushroom Julienne En Cocotte—gebackene Muscheln die fast zu schön zum Essen sind.. Aber nur fast

  • Chicken Schnitzel—Hähnchenschnitzel mit Trüffel-Dill-Butter und gerösteten Kartoffeln

  • Beef Stroganoff—Ein traditionelles russisches Gericht mit Rind in einer Rahmsauche und Kasha statt Nudeln

  • Short Ribs—zarte geschmorte Rippen mit Kasha 

 

Happy Hour:

Bar New York

In beiden Bars gibt es, wie übrigens üblich in New Yorker Bars die Happy Hour mit tollen Angeboten:

 

Happy Hour

Martini

Shots

Wein

Bier

Russian Samovar

Täglich von 17 – 19 Uhr

$6

$5

$5

$5

Russian Vodka Room

Täglich von 17 – 19 Uhr

$5

$4

$5

$4

 

Noch einen letzten gutgemeinten Tipp: Die kleinen Vodkashots schmecken total lecker und man kann dabei vielleicht schnell vergessen, wie viele man nun eigentlich schon getrunken hat. Passt also auf, dass ihr nicht zu viel trinkt und ihr euren nächsten Tag in New York auch genießen könnt.. ;) Viel Spaß :)

 



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen