Zäunen für New York – Mein Trip nach New York
Einkaufswagen 0

Zäunen für New York

#news

Der chinesische Aktivist-Künstler Ai Weiwei baut Dutzende von Zäunen in New York für eine Ausstellungseröffnung im Oktober, die sich auf Wände konzentriert, die Menschen teilen und Grenzen zeichnen.

kunst installation in new york

Ein Fürsprecher von Flüchtlingen und Migranten, Ai nennt seine neue groß angelegte konzeptionelle Installation "Gute Zäune machen gute Nachbarn." Er nahm den Titel aus der letzten Zeile von „Mending Wall,“ ein Gedicht des 20. Jahrhunderts des US-Dichter Robert Frost, das die Beziehung zweier Nachbarn mit Zäunen reflektiert.

kunst in new york

Der Künstler sagt, er sei bestürzt über die Politik von dem Regierungsoberhaupt der USA, einschließlich seines Versprechens, eine Mauer an der US-Südgrenze mit Mexiko zu bauen, um nicht dokumentierte Einwanderer zu stoppen, zusammen mit seinem Versuch, den Eintritt in die Vereinigten Staaten von einigen muslimischen Mehrheitsländern zu beenden.

 

Weiwei beabsichtigt, den Metalldraht-Sicherheitszaun in ein künstlerisches Symbol in verschiedenen Standorten in New York zu verwandeln, zum einen Tor zu den Vereinigten Staaten.

 

Ein ausgesprochener Kritiker der chinesischen Regierung, Weiwei wurde im Jahr 2011 für 81 Tage inhaftiert und sein Pass wurde für vier Jahre beschlagnahmt. Ai, der jetzt in Berlin lebt, hatte von 1983 bis 1993 als Einwanderer in New York gelebt.

new york kunst

"Der Zaun war schon immer ein Werkzeug im Wortschatz der politischen Landschaftsgestaltung und weckt Assoziationen mit Worten wie "Grenze„, "Sicherheit„ und "Nachbar", die mit dem gegenwärtigen globalen politischen Umfeld verbunden sind", sagte er.

 

"Aber es ist wichtig sich ins Gedächtnis zu rufen, dass, während Barrieren verwendet wurden, um uns zu teilen, wir als Menschen alle gleich sind.“

 

Eine politische Kunstinstallation mit Rettungswesten, die auf die Flüchtlingskrise hinweisen sollte, installiert von Weiwei am Gendarmenmarkt in Berlin im Jahre 2016.

kunst new york



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen