Mein Trip nach New York Einkaufswagen 0

Was Filme und Fernsehsendungen über Leben in New York verkehrt dargestellt haben








AUTHOR SANEL HUSKANOVIC / KATEGORIE FILME / VERÖFFENTLICHT: JULI-19-2019

Ungeachtet dessen, was "Girls" und "Sex and the City" uns glauben machen möchten, das Leben in New York als Schriftsteller ist nicht das glamouröseste.

  • New York City war lange Zeit das Traumziel vieler aufstrebender Stadtbewohner, dank zahlreicher Filme und TV-Shows in Manhattan.
  • Aber das New Yorker Kopf-Kino mit all seinen funkelnden Lichtern, Kaffeehäusern und dem Verlangen nach Feuertreppen ist weit davon entfernt, wie die Stadt tatsächlich ist.
  • Hier ist, was Filme und Fernsehen über das Leben im Big Apple falsch dargestellt haben.

UNSERE BESTSELLER

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

New York City ist seit langem in Film und Fernsehen verewigt und inspiriert Generationen von Menschen, in die Stadt die niemals schläft zu strömen.

Aber Neulinge in der Stadt stellen schnell fest, dass das, was sie auf dem Bildschirm sahen, oft eine verzerrte Version der Realität ist.

Die auffälligste Ungenauigkeit? Wie leicht können sich diese Charaktere die Miete auf einem der teuersten Immobilienmärkte des Landes leisten?

Andere Dinge, wie die Flucht vor dem Feuer und ein ganzer Sofakreis in einem Coffeeshop für Sie und all Ihre Freunde, zeigen, dass das New York in den Filmen und im Fernsehen weit von der Realität entfernt ist.

Manchmal ist die Tatsache, dass ein Film in New York spielt, Grund genug ihn anzuschauen - trotz einem schrecklichen Drehbuch.


Aber Filme und Fernsehsendungen verschleiern oftmals den Blick für die Realität des Lebens im Big Apple ...


Eine Hit-Sitcom, die das Leben von Bewohnern Manhattans zeigt, ist "Friends".


Das Central Perk Caffee, Rachels bahnbrechender Haarschnitt, Ross, der uns beibringt, wie man Möbel eine Treppe hinauf trägt - die Show liegt uns sehr am Herzen.


Aber die Show ist alles andere als präzise, wenn es z.B. darum geht, in New York zu leben. Wie wenn die Clique irgendwie genug Zeit hat, den ganzen Tag in einem Café herumzusitzen. Haben die keine Jobs ...? Durchschnitts New Yorker arbeitet über 10 Stunden am Tag.


Und selbst wenn sie zur Arbeit gehen, wie können sich eine Kaffee-Bedienung und eine Köchin gemeinsam ein Apartment in West Village mit zwei Schlafzimmern leisten, das 1993 rund 2.350 US-Dollar gekostet hätte?


Heute würde diese Wohnung mehr als 6.000 US-Dollar im Monat kosten ...


Und zusammen würde ein Chefkoch und ein Barista in New York heute durchschnittlich 6.631 US-Dollar vor Steuern verdienen. (Steuersatz in NYC ist um 50%)


Am neueren Ende des Spektrums steht die HBO-Comedy-Serie "Girls", die das Leben von Zwanzigjährigen in New York City zeigt.


Es wurde als Schritt in die richtige Richtung gelobt, was das Leben in der Stadt im Fernsehen angeht ...


... aber es hat immer noch seine Ungenauigkeiten. Wir sollen glauben, dass Lena Dunhams Charakter, Hannah Harvath, sich eine Brooklyn-Wohnung mit zwei Schlafzimmern von einem Gehalt als freiberufliche Autorin leisten kann?


Neben Hannath Harvath ist die freie Mitarbeiterin Carrie Bradshaw vielleicht der Inbegriff dessen, wie das Leben in New York als Schriftsteller NICHT aussieht.


Ihr Leben ist von den vier Freunden der HBO-Hitserie "Sex and the City" am wenigsten glaubhaft.


Trotz ihres Kunstgalerie-Kuratorenlohns von weniger als 70.000 US-Dollar pro Jahr kommt Charlotte York von "Old Money," was heißt, dass sie sich ihren Brownstone auf der Upper East Side und alles andere, was sie möchte, leisten kann.


Samantha Jones besitzt eine eigene PR-Firma, die ihr ein Jahresgehalt im siebenstelligen Bereich ermöglicht.


Auch Anwältin Miranda Hobbes hatte ein angenehmes Millionengehalt. Partner von Wirtschaftskanzleien verdienen viel Geld.


Eine Nacht im Stil von Sex and the City


Aber dann ist da noch Carrie mit ihrer Schuhsucht nach Manolo Blahnik, dem geräumigen Upper East Side Apartment und dem ansonsten fabelhaften Lebensstil. Wir sollen glauben, dass das Schreiben einer Kolumne pro Woche ausreicht, um Designer-Schuhe im Wert von 40.000 US-Dollar zu kaufen?


Es gibt jedoch einige Dinge, die die Show auf den Nagel trifft. Man wird für das, was man auf der Straße sieht, desensibilisiert. Was die New Yorker beunruhigen sollte, liegt nicht daran, dass es, wie Carrie es ausdrückte, "ziemlich viel nötig ist, um uns zu schockieren." Verbringt ein wenig Zeit in dieser Stadt und ihr sitzt im selben Boot. Andere Elemente, wie die Hassliebe der vier Frauen zur Stadt und die Gefahren der New Yorker Dating-Szene, machen die Serie bis heute zu einem klassischen Einblick hinter die Kulissen des Big Apple.

UNSERE BESTSELLER

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Lasst euch auch nicht von "Gossip Girl" Blair Waldorfs leichtem Aufstieg in die New Yorker High Fashion-Redaktionsszene täuschen.
Wohlhabender Hintergrund oder nicht, ein nahtloser Übergang vom College zur Aufsicht über hochrangige Modelabels ist einfach nicht korrekt.
In Wirklichkeit ist es keine leichte Aufgabe, die Karriereleiter zu erklimmen. Die Arbeitsmärkte in allen Branchen in New York gehören zu den größten des Landes, was bedeutet, dass sie auch wettbewerbsfähig sind. Wenn Sie hierher gezogen sind, um Karriere zu machen, werden Sie wahrscheinlich mehr als 60 Stunden pro Woche arbeiten.
Wenn ihr "The Devil Wears Prada" gesehen habt, wisst ihr, wie das aussieht.


Es stellt sich heraus, dass die Darstellung des Films "beängstigend genau" ist. Top-Persönlichkeiten der New Yorker Fashion-Redaktion bestätigen, dass 12-Stunden-Arbeitstage, Late-Night-Telefonate und unmögliche Aufgaben regelmäßig vorkommen.


Auch lesen.....

Die traurige Geschichte Deutscher Einwanderer auf Lower East Side

Die Bronx, Queens und Brooklyn Tour ist etwas ausgewöhnliches, weil man sich von einer auf die andere Minute zwischen Armut und Reichtum, zwischen den unterschiedlichsten Kulturen und Arichtektur bewegt. Auch die Deutsche Kultur hat einen großen Einfluss auf New York gehabt, leider mit einem traurigen Ende.



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen