Happy Halloween – Teil 1: Veranstaltungen in New York bei denen Reserv – Mein Trip nach New York
Einkaufswagen 0

Happy Halloween – Teil 1: Veranstaltungen in New York bei denen Reservierungen erforderlich sind

#news

halloween in new york

Halloween in New York wird ein ganz besonderes Erlebnis für euch! So gut wie jede Bar bietet eine Party an und die ganze Stadt ist mit Kürbissen und gruseligen Dingen geschmückt.

Halloween stammt ursprünglich von dem Hochfest Allerheiligen ab, welches eine große Tradition im katholischen Irland hat. Die irischen Einwanderer haben ihrer Bräuche nach Amerika gebracht, um in dieser Nacht an ihre Heimat zu gedenken. Halloween findet jedes Jahr am 31. Oktober statt.

Da es wie so oft in New York ein nahezu unbegrenztes Angebot gibt, haben wir für euch ein paar der besten Events an diesem Abend zusammengestellt. In diesem Beitrag stellen wir zunächst die Veranstaltungen vor, für welche ihr vorher reservieren müsst.

Ein paar generelle Dinge:

  • Es gibt auch vor dem 31.10 bereits Halloweenparties. Die Parties am 31.10 sind meist schon früh ausgebucht und man muss verkleidet erscheinen.
  • Die „Haunted Houses“ (Gruselhäuser) haben den gesamten Oktober und zum Teil auch noch Anfang November spezielle Events zum Thema Halloween. Sucht bei Google „Haunted Houses NYC“ oder „Escape Rooms NYC“ und ihr findet eine große Auswahl und könnt euch für das entscheiden, was für euch interessant aussieht. Diese Lokalitäten sind meist leider schon Wochen im Voraus ausgebucht.
  • Je näher das eigentliche Datum von Halloween heranrückt, desto schwieriger ist es noch etwas reservieren zu können.
  • Viele Restaurants bieten ein spezielles Halloween Essen an, welche sich „Halloween Prix Fixe Meals“ Bei der Reservierung eines Restaurants könnt ihr auf der Website immer nachsehen, ob es etwas Besonderes für Halloween gibt.
  • Wenn ihr schon genau wisst, was ihr unternehmen wollt, wie zum Beispiel die berühmte Halloween Parade sehen oder sogar teilnehmen wollt, oder aber eine der für Halloween berühmtesten Bars wie „Beetle House”, „the Headless Horseman“ oder „the Slaughtered Lamb“ besuchen wollt, geht am besten so früh wie möglich und verbring dort den ganzen Tag, um einen guten Platz zu sichern.

Halloween Party

halloween party in new york

Halloween Partys sind ein großer Renner in New York, falls ihr das erleben möchtet müßt ihr Tickets in vorhinein erwerben, z.B. für die Party auf dem Rooftop in Gansevoort Hotel. Tickets gibt es HIER.

Halloween New York

Der “Jekyll and Hyde Club”

Diese Bar verwandelt sich an Halloween zu einem gruseligen Ort mit Spezialeffekten und Live Entertainment. Die Bar ist das ganze Jahr geöffnet und ein beliebtes Ziel von Touristen. An Halloween ist sie allerdings besonders gefüllt. Die sogenannte „Premium Reservierung“ sichert euch zwischen dem 26. Und 31. Oktober einen Sitzplatz. Sie kostet $ 79 pro Person und ist für einen bestimmten Zeitraum gültig. Es gibt auch normale Reservierungen für $ 59, welche das ganze Jahr angeboten werden. Diese sind besonders schnell ausgebucht. Der Eintritt beinhaltet weder Essen noch Trinken. Wenn ihr euer Halloween also hier verbringen möchtet, dann müsst ihr etwas mehr Geld einplanen.

 

Die “Haunted Lantern Tour” (spukige Laternenwanderung) im Fort Totten Park

Haunted Lantern Tour in New York

Wenn ihr es gerne mögt etwas erschreckt zu werden und gleichzeitig etwas über die Geschichte des Halloweens erfahren wollt, dann ist die Tour im Fort Totten Park in Queens am Cross Island Parkway  (Eingang bei der Shore und Abbott Straße) das Richtige für euch. Diese Touren finden am 27.10 und 28.10 ab 18:30 Uhr statt und sind kostenlos. Aber aufgepasst. Die Tour ist nichts für schwache Nerven, da man sich hier ganz schön erschrecken kann.. ;) Die Nutzung des Smartphones zum leuchten ist verboten. Mehr Infos findet ihr auf der Homepage der New York Parks HIER.

 

The Great Jack O'Lantern Blaze

Ein besonderes Halloween Erlebnis mit einer magischen Lichtershow erlebt ihr im Hudson Valley. Der Name dieser Show lautet "The Great Jack O'Lantern Blaze". Es gibt ein Angebot für die ganze Familie, aber auch Geisterhäuser, die sich eher für Erwachsene eignen. Auch hier sind die Tickets sehr schnell ausgebucht.

Alle Infos wie Preise und Veranstaltungen findet ihr auf der Homepage des Hudson Valley HIER 

Und wenn ihr Halloween mögt, aber es etwas ruhiger angehen lassen wollt, hier ein paar Tipps für euch:

  • Meidet das East- und Westvillage, in welchen die Halloween Parade statt findet. Meidet ebenfalls Camus Gebiete der Universitäten.
  • Wenn ihr essen gehen wollt, dann sucht euch online Restaurants, die kein besonderes Event für Halloween anbieten. Um ganz sicher zu gehen kannst du dir auch Essen zum Mitnehmen bestellen oder aber online oder per Telefon bestellen.
  • Schaut euch einen gruseligen Halloween-Film an. Wenn ihr keinen Film im amerikanschen Fernsehen schauen wollt, dann vielleicht mit eurem Tablet oder Laptop auf Netflix und Co. Vielleicht ladet ihr euch schon einen Film in Europa herunter, da viele Filme im Ausland nicht gezeigt werden können.
Dies nun schonmal die ersten Ideen, was ihr an Halloween unternehmen könnt. Teil 2 folgt in kürze.


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen