Mein Trip nach New York Einkaufswagen 0

Memorial Day in New York, alles was ihr wissen müßt

Der berühmte Gedenktag ist Teil der Feierlichkeiten, die im Mai in New York gefeiert werden. Es ist eine sehr herzliche Feier in den Vereinigten Staaten, die die Amerikaner mit großem Stolz erfüllt.

Aber was ist der "Memorial Day" - Gedenktag? Es ist der Tag, an dem sich die Vereinigten Staaten von Amerika an diejenigen erinnern, die im Krieg ihr Leben verloren haben und ihnen Tribut zollen. Es ist daher der Jahrestag, den denjenigen gewidmet, die unter der amerikanischen Flagge gekämpft haben, Männer und Frauen, und die sich für ihr Land geopfert haben.

Der Gedenktag wird immer am letzten Montag im Mai gefeiert und da es sich um einen echten Nationalfeiertag handelt, sind viele Staatesunternehmen z.B. die Post und Büros geschlossen, die meinsten Geschäfte haben geöffnet und es gibt einen "Memorial Day Sale". Dieser Tag ist nicht nur eine Gedenkfeier, sondern markiert auch den "Beginn der Sommersaison". In der Tat gibt es viele Amerikaner, die das Memorial Day-Wochenende nutzen, um Outdoor-Aktivitäten zu organisieren und an den verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen, die in diesen Tagen geplant sind.

Wenn ihr während des Memorial Day in New York seid, wird die Liste der zu erledigenden Aufgaben definitiv länger sein! In diesem Beitrag erzähle ich euch, wie die Tradition des Memorial Day geboren wurde, und erzähle euch von den wichtigsten Ereignissen, die im Big Apple organisiert werden.

Memorial Day Geschichte

Wie oben erwähnt, ist der Memorial Day ein sehr wichtiger Tag für Amerikaner, an dem sie ihren starken Patriotismus demonstrieren. Um ein Beispiel zu geben: An diesem Tag, von der Morgendämmerung bis zum Mittag, ist es traditionell, die amerikanische Flagge am Halbmast zu halten und die Friedhöfe und Gedenkstätten zu besuchen, um den Toten des Krieges zu huldigen.

Die Ursprünge des Memorial Day reichen bis in die zweite Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts zurück, und zwar bis zum 30. Mai 1868. Ursprünglich hieß das Fest Dekorationstag und wurde ins Gedächtnis der Soldaten gerufen, die während des ersten amerikanischen Bürgerkriegs zwischen 1861 und 1868 ihr Leben verloren hatten. Erst 1967 wurde offiziell vom "Memorial Day" gesprochen, und 1971 wurde es ein echter Nationalfeiertag für alle, die im Krieg ihr Leben verloren hatten und unter der amerikanischen Flagge kämpften.

Darüber hinaus wurde im Jahr 2000 der sogenannte Nationale Moment der Erinnerung festgelegt. Woraus besteht es? Am Gedenktag um 15:00 Uhr wird eine Schweigeminute gehlaten, um sich an die wahre Bedeutung dieses Tages zu erinnern.

Memorial Day 2019: Veranstaltungen in New York

Memorial Day wird am letzten Montag im Mai gefeiert und fällt daher in diesem Jahr 2019 auf den 27. Mai. Wie erwartet, wird an diesem Tag zusätzlich zur Gedenkbedeutung der Sommer "eingeleutet" und die New Yorker nutzen die Gelegenheit, sich den für diese Saison typischen Outdoor-Aktivitäten (Picknicks, Grillen, Strandausflüge usw.) zu widmen. Außerdem gibt es am Memorial Day-Wochenende in vielen Geschäften wirklich günstige Rabatte und Angebote. Das sollte man ausnutzen!

Hier sind einige der wichtigsten Veranstaltungen, die zum Memorial Day in New York organisiert wurden:

  • Little Neck-Douglaston Memorial Day Parade: findet in Queens statt und ist eine der größten Paraden, die dem Memorial Day gewidmet sind. Der Beginn ist für Montag, den 27. Mai, um 14:00 Uhr geplant. Das gesamte Tagesprogramm und die Karte mit den verschiedenen Stationen der Parade sind auf der Website verfügbar.
  • Brooklyn Memorial Day Parade: Es ist die "historische" Parade des Memorial Day und wird in Brooklyn organisiert. Die Parade findet am Montag, den 27. Mai um 11:00 Uhr in Bay Ridge statt und wird von Veteranen der US-Armee angeführt. Es ist die 152. Auflage. Klickt hier, um mehr zu erfahren
  • Fleet Week: Memorial Day wird während der sogenannten Flottenwoche gefeiert, der Woche, in der sich die US-amerikanischen Seedienste in New York versammeln. Während der Fleet Week (vom 22. bis 28. Mai 2019) werden viele Veranstaltungen organisiert. Zum Beispiel die Gedenkfeier für Soldaten und Seeleute oder die Zeremonie am Denkmal für Soldaten und Seeleute in Manhattan (Riverside Dr & 89th St). Auf der Website der Fleet Week könnt ihr das gesamte Programm der Woche einsehen.
  • Memorial Day Concert, ist das kostenlose Konzert der New York Philharmonic, das am Montag, 27. Mai, um 19.00 Uhr in der Kathedrale von St. John the Divine (1047 Amsterdam Ave) stattfindet. Das Konzert dauert anderthalb Stunden und die Karten werden montags ab 17:00 Uhr in der Reihenfolge der Ankunft verteilt. Mehr Infos hier.

Auf der Washington Tages Ausflug suchen wir das Korea War, Vietnam War, Erster Weltkrieg und Zweiter Weltkrieg Denkmal auf, hinzu machen wir Halt auf dem Arlington National Friedhof. Die Tour, mit deutschsprachiger Reiseleitung, fährt täglich in der Nähe unseren Reisezentrums um 7 Uhr morgens ab. Buchen könnt ihr die Tour hier.



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen