Ein Urlaub in New York im Herbst oder Winter – Was solltet ihr nicht v – Mein Trip nach New York
Einkaufswagen 0

Ein Urlaub in New York im Herbst oder Winter – Was solltet ihr nicht vergessen einzupacken?

#nützliches-und-informationen

herbst in central park
Jetzt wo wir im September sind, ist es nur noch eine Frage der Zeit bis die Temperaturen in New York langsam zurückgehen. Das Klima ist meist noch bis Mitte Oktober sehr mild in New York, wobei es Ausnahmen geben kann. An einem Tag können wir noch bei 25 Grad im Central Park die Sonne genießen und am folgenden Tag kann uns der Herbst mit einem typisch verregnetem und windigenTag überraschen. Erfahrungsgemäß ist es in den Monaten Dezember, Januar und Februar mit Abstand am kältesten in New York und zweistellige Minusbeträge bei den Temperaturmessungen sind keine Seltenheit. Packt also in diesen Monaten unbedingt eure dickste Winterjacke ein bzw. tragt sie auf eurem Reiseweg, damit sie nicht den ganzen Platz in eurem Koffer einnimmt. Bis April kann das Wetter in New York noch sehr kalt sein bzw. generell etwas wechselhaft.Wie ist man in der Stadt also am besten gekleidet? Während man es im Sommer erlebt, dass die Klimaanlagen so hochgedreht sind, dass man Unterschiede von bis zu 20 Grad und mehr von der Wärme draußen und der Kälte in einem Supermarkt oder andern Räumlichkeiten erfährt, kann es im Herbst und Winter genau andersherum sein. Der beste Ratschlag ist daher, dass man sich gerade für das Sightseeing bequem und in mehreren Schichten kleidet, um flexibel auf unterschiedliche Begebenheiten reagieren zu können.

Die „Must-Haves“ für den Herbst und Winter in New York

Wintderkleidung New York
  • Ein langer dicker Schal

  • Mütze

  • Handschuhe

  • Sweatshirt

  • Eine wind- und wasserabweisende Regenjacke/ -mantel

  • Eine leichtere Jacke (Lederjacke, Jeansjacke)

  • T-shirts oder Tops (für den Zwiebellook)

  • Jeans

  • Festes und bequemes Schuhwerk (gerne auch Laufschuhe)

  • Extra Paar Socken, da ihr eure durchschwitzen werdet

  • Thermounterwäsche (vor allem wenn dir schnell kalt wird)

  • Einen kleinen faltbaren Rucksack/ Rucksackbeutel

  • Extra Unterwäsche, da ihr wahrscheinlich viel schwitzen werdet

  • Eine Sonnenbrille empfiehlt sich im sonnigen New York das ganze Jahr über

  • Handy und Laptop Ladekabel

  • Power Bank zum Aufladen des Samrtphones wenn ihr unterwegs seid

  • Packt ein paar eurer Erkältungsmedikamente ein – die in Amerika haben oft eine andere/ deutlich stärkere Wirkung

  • Ein kleines Desinfektionsmittel für die Hände

  • Kleine Plastikbeutel, wenn ihr geöffnete Hygieneartikel wieder mit nach Hause nehmen wollt


Die Weihnachtslichter von Dyker Heights

Das Highlight jeden New York Besuchers währnd der Weihnachtszeit!


Besonderheiten für den Koffer der Frauen

Winterkleidung Frau New York

New York ist einer der Modemetropolen und ihr werdet vor allem in Manhattan auf viele sehr gut gekleidete Frauen und auch Models treffen. Damit ihr euch spätestens bei dem Anblick dann nicht ärgert, dass ihr ausschließlich darauf geachtet habt, dass eure Outfits bequem und praktisch sind, packt euch ein tolles Outfit ein. Besonders am Abend gibt es in vielen Restaurants und Bars einen Dresscode und man fühlt sich neben den ganzen stilvollen und hübschen New Yorkern viel besser. Und spätestens wenn ihr in eurem Lieblingskleid auf der Toilette einer Bar auf New Yorkerinnen trefft und ein Kompliment für euer Outfit erhaltet, werdet ihr glücklich sein, dass ihr auch etwas Schickes eingepackt habt und nicht gleich überall als Tourist erkannt werdet. :) Übrigens die passenden Schuhe zu eurem Outfit könnt ihr in dem faltbaren Rucksack mitbringen. Da man in New York so Vieles zu Fuß erreicht, sieht man auf den Straßen häufiger, wie die Frauen von bequemen Sneakers in ihre super schicken, aber leider auch sehr unbequemen High Heels wechseln. Zusätzlich solltet ihr noch einpacken:

  • Einen extra BH oder vielleicht auch einen Sport BH für

  • Haargummis, da es sehr windig sein kann

  • Wasserabweisende Schuhe für die Stadt (viele Frauen laufen sogar mit Gummistiefeln herum)

  • Lange Röcke sind aktuell total modisch, aber achtet darauf, dass sie den Boden nicht berühren und dann schnell nass und dreckig werden können

  • Gemütliche Kleidung wie z.B. eine Yoga-Leggins und ein T-Shirt zum


Besonderheiten für den Koffer der Männer

  • Eine sportliche Jacke

  • Eine schicke Jeans und gute Schuhe, wenn ihr Abends ausgehen möchtet

  • Einen bequemen Schlafanzug


meinhotel.com

Die besten Hotel Deals in New York!


Was solltet ihr zu Hause lassen?

Das ist schon eine lange Liste an Dingen die ihr einpacken solltet. Und nicht zu vergessen, dass ihr trotzdem Platz für eure Shopping-Errungenschaften in Amerika lassen solltet. Vor allem in den Outlets wie das , einem der größten und bekanntesten Outlets Amerikas, ist es sehr ärgerlich, wenn ihr am Ende nicht alles in den Koffer einpacken könnt oder teures Übergepäck bezahlen müsst.

Noch ein letzter Tipp: Wenn ihr plant euch einige der Sehenswürdigkeiten in New York anzusehen, dann nehmt auch einen Regenponcho mit. Diese könnt ihr zwar auch in New York kaufen, aber sie werden bei euch zu Hause günstiger sein.

Die Ponchos sind zwar nicht die Hübschesten, aber sie werden euch auf eurer Hop-on-hop-off Bustour oder auch bei einem Besuch der Freiheitsstatue schön trocken halten. :)



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen