Einkaufswagen 0
blank-space

Supermärkte in New York, die besten Lebensmittelläden

#shoppen

Gibt es Supermärkte in New York? Diese Frage wird mir sehr häufig gestellt. Da Frühstück manchmal im Hotel nicht inbegriffen oder zu teuer ist, auf meinhotel.com habt ihr die Wahl nach Hotels mit “Frühstück inklusive” zu suchen, gibt es die Alternative im Supermarkt einzukaufen. Es gibt viele und große Lebensmittelläden wenn auch manchmal gut versteck z.B. im Keller. Hier ist eine Liste der Supermarktketten in Manhattan.

Die besten Hotels Deals in New York

hotels in new york MeinHotel.com 

Trader Joe’s

lebensmittel geschäfte in new york

Das Tochterunternehmen von Aldi sehr beliebt in New York mit einem tollen Angebot an frischen und leckeren Obst und Gemüse, viele aus dem biologischen Anbau. Lasst euch nicht von den riesigen Warteschlangen abschrecken, man kommt zügig voran.

Whole Foods

supermärkte in new york

„Whole Foods“ bedeutet im englischen Vollwertkost. Es ist auch der Name einer sehr erfolgreichen amerikanischen Supermarktkette, die mehr als 400 Supermärkte betreibt und sich auf gesunde und möglichst natürliche Lebensmittel spezialisiert. Achtung es ist sehr preislich und Amerikaner scherzen „Whole Paycheck“, womit sie suggerieren, ein Einkauf dort zehre das ganze Gehalt auf. Ihr findet dort auch frisch zubereitete Lebensmittel, wie Pizza, Sushi, Sandwiches, Suppe, Salate etc.

The Food Emporium

lebensmittelmärkte in new york

Eine der etwas kleineren Ketten in New York, die nicht landesweit, sondern nur in New York, New Jersey und Connecticut existiert. Einige der Läden sind 24 Stunden geöffnet im Gegensatz zu den zwei vorherig genannten. 

Fairway Market

supermakrt in new york

Ein meist riesiger Markt, man verliert sich leicht und verbringt etwas mehr Zeit als gewöhnlich in einem Supermarkt, eine große Auswahl an allen Lebensmittel. Berühmt vor allem für die Käsetheken, eine der größten in NYC. 

Bodegas

Von außen sieht es wie ein nicht sonderlicher Tante-Emma-Laden aus. Aber eine Bodega - eine echter New Yorker Bodega - ist so viel mehr. Eine Bodega ist ein Ort, an dem Ihr reife Avocados direkt unter der Lotterieabteilung und verschiedenen Bällen für Kinder findet und wo die Strumpfhosen neben den Klebefallen sitzen. Verwirrend für den Außenseiter vielleicht, aber Leute aus der Nachbarschaft kommen Tag für Tag für all diese Dinge, plus ein Frühstückssandwich, einen Snack oder ein kaltes Bier rein. Immer 24 Stunden geöffnet und niemals gewöhnlich oder langweilig. Fast an jeder Ecke NYC zu finden. 

märkte in usa

 



Älterer Post Neuerer Post


  • Corinna am

    Trader Joe’s ist auch mein Favorit. Gleich danach aber kommt schon das Food Emporium.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen