Mein Trip nach New York Einkaufswagen 0

Das neue East River Fährennetz in New York

#bootstouren

fähre new york

Die Staten Island Ferry war das einzige Fährensystem, dass organisiert nach einem Zeitplan gefahren ist. Die Stadt New York wird das ändern, es ist jetzt möglich alle Stadtteile auf dem Wasserweg zu erreichen. Erwartet werden rund 4,6 Millionen Fahrgäste jährlich, Touristen und Einheimische. Da die Straßen und U-Bahnen mittlerweile völlig überlastet sind, war dieses Projekt die logische Folge.

 

Die Routen des Fährennetzes

nyc subway karte und fahrplan

Seit 1. Mai gibt es eine Verbindungen von Manhattan zu der Halbinsel Rockaway, wo sich der berühmte Strand der Stadt befindet, im Stadtteil Queens und über den East River die Verbindung nach Long Island City in Queens und nach Brooklyn.

Der Weg von Manhattan zum Rockaway Beach.

Hinzu gibt es Haltestellen im Süden von Brooklyn und im Norden von Queens, vom Süden Manhattans in die Bronx.

 

Kosten und wie es funktioniert

Das Ticket kostet genauso viel wie eine Fahrt mit der U-Bahn: 2,75 Dollar, unabhängig von der Route, egal wie weit und lange sie ist. 1,00 Dollar extra wenn man sein Fahrrad oder Surfbrett mitnehmen möchte. Es gibt zwei Variationen Einzelfahrt oder Monatsticket, welches 121,00 US Dollar kostet. Wifi ist kostenlos an Board erhältlich.

Tickets können vor Ort an den Stops auf den dort stationierten Automaten erworben werden oder online, dafür einfach das Ferry App „NYC Ferry“ downloaden.

Den Fahrplan könnt ihr euch hier anschauen KLICK HIER



Älterer Post Neuerer Post


  • Norbert Winkel am

    Das ist doch mal ein richtig tolle Nachricht !!!!!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen